Machen Sie mit!

Das Team von "Neue Wege" freut sich immer über neue Senioren-Redakteure aus Fröndenberg, Menden und Balve sowie weitere Werbeanzeigenpartner. Interessenten wenden sich bitte an medien-punkte (Tel.: 02373 - 946 84 37 / E-Mail: NeueWege@medien-punkte.de).

 

Kontakt

NEUE WEGE

wird herausgegeben von

medien-punkte
Bahnhofstraße 3
58730 Fröndenberg/Ruhr

Tel.     02373 - 946 84 37
Mobil.  0176 - 32 53 92 57

E-Mail. NeueWege@medien-punkte.de
Inet.   www.medien-punkte.de

Aktuelle Ausgabe

 

Jeden Monat lesen Sie hier einen ausgewählten Text aus der aktuellen Ausgabe von Neue Wege.


Januar 2020: "Kaum begonnen, schon zerronnen" von Marita Schlüter (Menden)

Die Zeit im Dezember rennt,
somit auch der schöne Advent.

Ehe wir uns besinnen ist Weihnachten da
und dann rutschen wir schon ins neue Jahr.

Doch wo ist sie hin, nichts an der Zeit wurde eingespart?
Ich überlege eine Weile, habe keine Antwort parat.

Wir starten wieder durch mit dem Januar,
des Winters Kälte wird uns schnell klar.

Erneut nimmt uns die Zeit Schritt für Schritt
auf ihre Reise durch die Jahreszeiten mit.

Nimmt alles einen gesunden Verlauf,
ganz ehrlich, dann freue ich mich drauf!

Ich wünschen jedem neben viel Zuversicht
ein großes Herz, das mit Liebe besticht!

Gemeinsam starten wir durch das neue Jahr,
mit etwas Glück wird es sicher wunderbar!

Hinweis zum Urheberrecht

Das Senioren-Redaktionsteam freut sich sehr, wenn es mit seinen Texten gerade älteren Menschen eine Freude bereiten kann.

Dennoch ist zu beachten, dass alle Inhalte dieser Broschüre, insbesondere Texte, Fotografien, Grafiken und das Layout, urheberrechtlich geschützt sind. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei der Neue-Wege-Redaktion bzw. dem jeweiligen Autor. Es ist nicht gestattet, ein urheberrechtlich geschütztes Werk zu kopieren, zu veröffentlichen oder zu verändern, ohne den Urheber um Erlaubnis zu fragen. Diese Einschränkung bezieht sich natürlich nicht auf Seniorengruppen, in denen die Originaltexte lediglich vorgelesen werden.